Allgemeine Geschäftsbedingungen, Widerrufsrecht & Datenschutz des Online Shop’s Erzline – die KreativWerkstatt

Unsere Waren sind nach bestem Wissen und Gewissen verarbeitet. Die Ware wird in einwandfreiem Zustand versendet.

Die Lieferung erfolgt nach vollständiger Bezahlung per Vorkasse.

Das Urheberrecht an hier angebotenen eigenen Fotos behalten wir uns vor.

Die Farben unserer Produkte werden computertechnisch bedingt auf jedem Rechner anders dargestellt. In Natura kann es daher Abweichungen geben. Wir bemühen uns aber, unsere Artikel detailgetreu abzubilden.

Bitte beachten Sie die Größenangaben.

Die Umsatzsteuer von 19% wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Anbieter der angebotenen Artikel und Waren im Shop ist die Kathleen Schneider & Christine Bayer GbR, Erzline – die KreativWerkstatt im Erzgebirge, Markt 13 in 09477 Jöhstadt, Telefonnummer: 037343/18324 oder 0172/7008203, Email: erzline@gmx.de. 

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen bei einem Kauf. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.

1. Vertrag

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung gehen Sie einen rechtskräftigen Vertrag ein - Bestellungen im Internet sind bindend.

Warenauswahl, Vertragsabschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache.

Der Anbieter liefert innerhalb Deutschlands. Andere Länder der Europäischen Union, z. Bsp. Österreich, Schweiz, … werden auf Anfrage entgegen genommen.

2. Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise  zzgl. Versandkosten. Die Entgelte enthalten 19% Umsatzsteuer.

Artikelstandort ist Jöhstadt.

Eine Rechnung erhalten Sie mit Lieferung der Ware.

3. Bezahlung

Bezahlung erfolgt per Vorkasse durch Banküberweisung, Paypal oder Barzahlung.

Nach Kaufbestätigung erhält der Käufer eine Kaufbestätigung, in dieser teilen wir Ihnen Endbetrag und Bankverbindung mit.

Bei Vorkasse-Bestellungen gilt eine Zahlungsfrist von einer Woche ab Zugang der Vertragsbestätigung. Der Anbieter legt die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Besteller zurück. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers wird dem Besteller erstattet.

4. Lieferzeit/Verfügbarkeit

Der Anbieter liefert die Ware innerhalb von 7 Werktagen ab Zahlungseingang.

Bei Waren die auf Kundenwunsch erst gefertigt werden, verlängert sich die Lieferdauer um 2 – 9 Tage, je nach Auftragsaufwand.

Porto- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des Käufers.

Mehrere gleichzeitige bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produktes mit kürzerer Lieferzeit vorab, muss er dieses Produkt separat bestellen.

Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsabschluss vereinbarten Versandkosten.

Hat der Besteller als Zahlungsmethode Barzahlung angegeben, wird die Bestellung nicht versendet. Statt dessen kann der Besteller die Ware am Geschäftssitz des Anbieters nach Ablauf von 2 Werktagen nach Vertragsabschluss abholen.

5. Rückgaberecht/Widerrufsrecht

Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware.

Bitte beachten Sie, dass laut Fernabsatz-Gesetz einige Produkte, von der Rücksendung ausgeschlossen sind, dazu gehören nach AUFTRAG und nach Ihren Maßen genähte Produkte! 

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

7. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Ankunft der Ware beim Käufer auf diesen über.

8. Datenschutzhinweise

Die Daten des Bestellers, die er bei Vertragsabschluss oder beim Anlegen des Nutzerkontos angelegt hat, werden von uns nur zur Vertragsabwicklung genutzt.

Der Anbieter hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus der Bestellung vollständig erledigt sind und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten für den Anbieter abgelaufen sind.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist Erzline – die KreativWerkstatt, Kathleen Schneider & Christine Bayer GbR, Markt 13 in 09477 Jöhstadt.

Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken. 

SICHERHEIT DES KINDES:
 

Unsere Produkte sind nach besten Wissen und Gewissen hergestellt. Beim Einsatz als Babyspielzeug ist von den Eltern gründlich zu prüfen ob sie wirklich für das Alter des Kindes geeignet sind. Bei Kleinkindern besteht die Gefahr, dass Kleinteile sich nach einiger Zeit lösen und verschluckt werden können. Diese sollte aus Sicherheitsgründen vorher entfernt werden. Für etwaige Schäden übernehmen wir keine Haftung!